DJE - Gold & Ressourcen PA (EUR)

DJE - Gold & Ressourcen PA (EUR) Header Image
ISIN:
LU0159550077
Stand:
19.07.2019
Rücknahmepreis:
145,16 EUR
Ausgabepreis:
152,42 EUR

Investmentkonzept

Die Goldminenindustrie hat nach dem deutlichen Goldpreisrückgang im Jahr 2013 ihre operativen Kosten reduziert und auch ihre Wachstumsinvestitionen deutlich gekürzt. Das dürfte die meisten Goldkonzerne in die Lage versetzt haben, bei Goldpreisen über 1.250 USD/Unze freie Cash Flows zu generieren. Die gestiegene Ertragskraft dürfte sich mittelfristig positiv auf die Aktienkurse auswirken. Relativ zum Goldpreis befinden sich die Goldaktien aktuell auf einem sehr tiefen Bewertungsniveau. Die fortschreitende Urbanisierung Chinas und anderer Schwellenländer ist verbunden mit einem steigenden Rohstoffbedarf. Aufgrund der derzeit vorteilhaften Angebots-/Nachfragerelationen für u.a. Nickel, Platin und Palladium wird auf Unternehmen gesetzt, die diese Rohstoffe produzieren. Bei einem knappen Angebot und gleichzeitig stabiler Nachfrageentwicklung dürften die Preise mittel- bis langfristig hoch bleiben, was sich wiederum positiv auf die Gewinnentwicklung der entsprechenden Produzenten auswirken sollte. Der DJE - Gold & Ressourcen verfolgt strenge Anlagekriterien: Investiert wird ausschließlich in Unternehmen, die in politisch stabilen Gebieten operieren und sich durch eine im Branchenvergleich attraktive fundamentalanalytische Bewertung auszeichnen. Vor allem fallende Realzinsen würden die Goldpreisentwicklung wieder nachhaltig positiv beeinflussen, siehe unten stehende Grafik.

Chancen

  • Währungsgewinne bei globalen Anlagen sind möglich
  • Auf lange Sicht hohes Kurssteigerungspotenzial bei Aktien aus dem Gold- und Rohstoffsektor
  • Steigende physische Goldnachfrage wegen eines schwindenden Vertrauens in etablierte Währungen sowie wachsender Schmuckkonsum in Schwellenländern sollten zu steigenden Goldpreisen und damit zu höheren Kursen von Goldminenaktien führen

Risiken

  • Aktien des Rohstoff- und Edelmetallsektors haben generell eine höhere Schwankungsintensität als der Gesamtmarkt
  • Wechselkursrisiken durch einen hohen Auslandsanteil im Portfolio
  • Neben den Marktpreisrisiken (Aktien- und Währungsrisiken) gibt es Länder- und Bonitätsrisiken

Rechtliche Hinweise:

Die in diesem Dokument erwähnte kollektive Kapitalanlage (der "Fonds") ist ein Fonds in vertragsrechtlicher Form, nach luxemburgischem Recht. Betreffend die Publikation von Performancedaten des Fonds wird darauf hingewiesen, dass die historische Performance keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance darstellt und die Performancedaten bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobene Kommissionen und Kosten unberücksichtigt lassen. First Independent Fund Services AG, Klausstrasse 33, CH-8008 Zürich fungiert als die Schweizer Vertreterin des Fonds (die "Schweizer Vertreterin") und NPB Neue Privat Bank AG, Limmatquai 1, Postfach, CH-8022 Zürich fungiert als die Zahlstelle in der Schweiz (die "Schweizer Zahlstelle"). Kopien des Prospekts (inkl. Verwaltungsreglement), der wesentlichen Anlegerinformationen sowie der Jahres- und Halbjahresberichte des Fonds können kostenlos von der Schweizer Vertreterin in Zürich bezogen werden.

*) © 2016 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.